25 Jahre Museumsverein- Rückblick

25 Jahre Museumsverein für Alltagskultur Neumarkt

1990   Gründung des Museumsvereines für Alltagskultur Neumarkt und Eröffnung des Museums am 2. Juni im Laubenhaus, Andreas Hofer Straße Nr 24
             1.Vorsitzende Dr.Beatrix Pardeller Raffeiner (1990-2010)  ab 2010 Monika Jacob

 Rückblick 1990-2015

1990  Beitritt dem Verband der Vereine
1991  Beitritt dem Heimatpflegeverband Südtirol
1999  Eintragung in das Landesverzeichnis der ehrenamtlich tätigen Organisationen
2004 Abschluss Leihvertrag mit Frau Anna Müller für 30 Jahre (2034)
2008 Übersiedelung in das Laubenhaus Nr 50
          • Katalogisierung von über 2000 Objekten mit finanzieller Unterstützung der Fa. Würth
2010 Einbindung der erfassten Objekte des Museums in den Kulturgüterkatalog Südtirols www.katalog-kulturgueter.bz.it
          • Beitritt dem Museumsverband
          • Veröffentlichung des Museums im Reisemagazin „Travelmag“ Knuth Verlag München
2011  neue E-Mailadresse museum.alltagskultur.neumarkt@gmail.com
2015  neue Internettseite www.museum-alltagskultur.it.

Sonderausstellungen

1993  “Neumarkt in alten Bildern”
1999  “Franz Bonatti – Baumeister in Neumarkt”
2000 “Geschichte der Etsch und ihre Regulierung”
2001  “Spruchtücher”
2002  „Naturoasen der Heimat – Steine, Licht u. Stille“- Mineralienausstellung von Mitgliedern des Mineralienclubs Bozen
           „Berg- u. Landschaftsbilder“ – Fotoausstellung v. Erich Rainer „Berg- u. Landschaftsbilder“
2004 “Erinnerung an unsere Verstorbenen” – Totengedenkbilder der Mitbürger des Dorfes
2005 “Neumarkt in alten Bildern” Fotoausstellung
2006 “Hochzeitsfotos, eine Gegenüberstellung von früher und heute” in Zusammenarbeit mit den Chronisten des Bezirkes Unterland/Überetsch
2007  “60 Jahre Heimatbühne Neumarkt” Fotodokumentation
2009  “K. U. K. Postautolinie Neumarkt – Predazzo
2010  “Bilderausstellung von Bruno Saltuari” zum internationalen Museumstag zum Thema „Museen für ein gesellschaftliches Miteinander“
2012   Ausstellung von Fotomaterial – Fotoapparate
2013  „Haarige Angelegenheiten, Geschichte und Geschichten rund um das Haar“
           „Vergessene Wäsche“ eine besondere Ausstellung im Altenheim Griesfeld

Veranstaltungen

2000-2006   wiederholte Veranstaltungen: Hoangort im Museumsdurchgang
2010   Dreharbeiten im Museum im Auftrag der RAI-Sender Bozen, durchgeführt vom Filmstudio Penn unter der Regie von Regina Mayrl für die Sendung „Regenbogen“
            Lange Nacht der Museen: „Heitere und besinnliche Geschichten aus dem Dorfleben vergangener Tage“ mit Hedwig Zanotti und Roland Selva     
2011   Int. Museumstag: Museumsquiz für die Besucher mit Verlosung von Eintrittsgutscheinen für verschiedene Museen Südtirols
            • Lange Nacht der Museen:„Insere Nochborn, die Enderswasserer leb’n und red’n foscht gleich wia miar“ mit Mundartdichterinnen Theresia Degasperi Gozzi und Wally Orian Stimpfl
2012   Filmaufnahmen im Museum mit Journalistin Evi Keifl zum Buch: „Frauen“
           • 35. internationaler Museumstag: Sonderausstellung „Fotografie im Wandel der Zeit“
           • Die Journalistin Martina Rainer schreibt eine Reportage über das Museum für die Zeitschrift „Die Frau“
           • Lange Nacht der Museen mit dem Nachtwächter Toni und seiner Begleiterin Hedwig durch die alte Laubengasse. Dorigoni Klaus zeigt die Funktion einer Steckuhr an der der Nachtwächter
           seinen Rundgang   bestätigt. Am Brunnen vor dem Museum: Die Sage vom Hexenmeister und den Waschfrauen gespielt und erzählt 
          • Schülerinnen der Schule für Hauswirtschaft und Ernährung Neumarkt kochen den „Tschutsch“ in einer Petronilla.
          • Beteiligung an der Fernsehaufzeichnungen zur wöchentlichen Sendung auf RAI II „mezzoggiorno in famiglia“ auf dem Dorfplatz.
2013 Eröffnung der Sonderausstellung zum Thema „Haarige Angelegenheiten“: Referat Brunamaria Dal Lago Veneri und Dr. Barbara Stocker
          • Teilnahme an der Radiosendung „Frühstücksradio“ im Sender Bozen
          • Die Lange Nacht der Museen: Roland Selva liest zum Thema Haare die Märchen „Rapunzel“ und „der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ von den Gebrüder Grimm
          • Seniorenheim Griesfeld: Ausstellung „Vergessene Wäsche“
          • Kunstkalender der Südtiroler Sparkasse Bozen mit Objekten verschiedener Museen des Landes, Kalenderblatt vom September enthält ein Bild der Schülerpuppen unseres Museums.
2014 Interview/Filmaufnahmen von Alessandra Toscano in it. Sprache für Rai III mit Vereinsmitglied Isabella Dall’Ara
          • In Zusammenarbeit mit den Handwerkern Sonderöffnung zur Handwerksschau
          • 36. Internationaler Museumstag: „Sammeln verbindet“ mit Rahmenprogramm:
          Fam. Otto Werth aus Altrei serviert den Voltruier Kaffee und Gebäck aus dem Mehl der Lupine.
2015 –  25 Jahre Museumsverein für Alltagskultur Neumarkt.
         
          Besucherzahl im Laufe der 25 Jahre: 27.000 Personen. Der Museumsverein zählt heute 22 Mitglieder, die ehrenamtlich das Museum betreuen.

Anna Grandi Müller

Anna Grandi Müller

Öffnungszeiten

Ostern-Allerheiligen:
So, Di, Fr 10–12 h
Mi, Do 16–18 h
und

Führungen für Gruppen

Auf Anfrage gibt es Führungen für Gruppen
auch außerhalb der Öffnungszeiten!

 

Museumsverband Südtirol