Mein Museumsbesuch

Der Besuch im Museum für Alltagskultur in Neumarkt lässt den Alltag im 19. und 20. Jahrhundert wieder aufleben. Entdecken Sie kuriose Objekte, ungewöhnliche Einrichtungsgegenstände, alte Bräuche und spannende Geschichten aus einer fast vergessenen Zeit.

 

Öffnungszeiten

Das Museum für Alltagskultur ist ab dem ersten Dienstag nach Ostern bis Allerheiligen an folgenden Tagen geöffnet:

  • Dienstag von 10 bis 12 Uhr
  • Mittwoch von 16 bis 18 Uhr
  • Donnerstag von 16 bis 18 Uhr
  • Freitag von 10 bis 12 Uhr
  • Sonntag von 10 bis 12 Uhr

Außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten können Sie das Museum auf Anfrage (ab 10 Personen) besuchen. Schreiben Sie uns dazu ein Mail an oder füllen Sie das Anfrageformular aus. Sie können sich auch telefonisch direkt an Monika (Tel. +39 333 239 45 40) oder Margaret (Tel. +39 340 499 92 58) wenden.

Für Gruppen ab 10 Personen ist eine Voranmeldung erforderlich.

 

Führungen für Schulklassen

Dem Museum für Alltagskultur ist es ein besonderes Anliegen, Kinder und Jugendliche mit dem Alltag im 19. und 20. Jh. vertraut zu machen. Der Museumsverein hat verschiedene didaktische Materialien für unterschiedliche Schulstufen ausgearbeitet. Damit wird der Museumsbesuch zu einer lebendigen, spannenden Reise in eine (fast?) vergangene Welt.

Um den Schülerinnen und Schülern einen erlebnisreichen Museumsbesuch bieten zu können, müssen sich Schulklassen einige Tage vor dem geplanten Besuch im Museum anmelden.

Schreiben Sie uns dazu einfach ein Mail an oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

 

Eintrittspreise

Das Museum für Alltagskultur in Neumarkt kann grundsätzlich kostenlos besucht werden. Über eine freiwillge Spende freuen wir uns trotzdem.

 

Anfrage zur Museumsbesichtigung

 

Vorname *):
Nachname *):
Wohnort:
Land *):
Besichtigung am *):
Sprache der Führung *):     Personen *):  
Telefon:
E-Mail *):
Anmerkungen:
*): Pflichtfelder

 

 

Andere Museen in der Nähe

Ein Besuch im Museum für Alltagskultur lässt sich wunderbar mit dem Besuch nahegelegener, themenverwandter Museen verbinden:

Unter den Neumarkter Lauben, ganz in der Nähe des Museums für Alltagskultur, gibt es auch die Möglichkeit im Kunstforum Unterland zeitgenössische Kunst zu bestaunen.

Mehr Informationen zu den Museen, Sammlungen und Ausstellungsorten in Südtirol bietet das Museumsportal www.museen-suedtirol.it. Dort finden Sie auch eine Übersicht der aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen musealer Einrichtungen in Südtirol.

Das Museum für Alltagskultur ist Mitglied des Museumsverbandes Südtirol, dem rund 50 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte in Südtirol angehören.

 

 

 

Öffnungszeiten

Ostern-Allerheiligen:
So, Di, Fr 10–12 h
Mi, Do 16–18 h
und

Führungen für Gruppen

Auf Anfrage gibt es Führungen für Gruppen
auch außerhalb der Öffnungszeiten!

 

Museumsverband Südtirol