Öffnungszeiten & Führungen

Ostern-Allerheiligen:
Dienstag von 10 bis 12 Uhr
Mittwoch von 16 bis 18 Uhr
Donnerstag von 16 bis 18 Uhr
Freitag von 10 bis 12 Uhr
Sonntag von 10 bis 12 Uhr
und auf Anfrage

Auf Anfrage gibt es Führungen für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten!

Andreas-Hofer-Straße 50
39044 Neumarkt | Südtirol
Tel. +39 335 8187598, +39 333 2394540
info@museum-alltagskultur.it

Das Museum für Alltagskultur in Neumarkt

Das Museum für Alltagskultur befindet sich im historischen Laubenhaus Nr. 50 in der Andreas-Hofer-Straße im Zentrum von Neumarkt (Unterdorf).

Die ständige Ausstellung in den alten Wohnräumen zeigt Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände aus dem Alltag eines bürgerlichen Haushalts im 19. und 20. Jh. in Neumarkt. Die Exponate sind so präsentiert, als wäre das Haus heute noch bewohnt. Zusammengetragen hat die Museumsbestände in jahrzehntelanger Kleinarbeit die Sammlerin Frau Anna Grandi Müller.

Zur Geschichte des Museums für Alltagskultur

Die Neumarktner Bürgerin Anna Grandi Müller hat schon in den 60er Jahren gesammelt, was andere weggeworfen, modern gesprochen, entsorgt haben. Fündig wurde sie auf Sperrmüllanlagen, Dachböden und Flohmärkten. Frau Müllers Ziel war, Zeugnisse des alltäglichen Lebens aus der Zeit ihrer Eltern und Großeltern für die Nachwelt zu erhalten. Der Museumsverein erweitert die Sammlung stetig und leistet mit seiner Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag zur Erinnerungskultur Neumarkts und des Bezirkes Unterland-Überetsch.

Öffnungszeiten

Ostern-Allerheiligen:
Dienstag von 10 bis 12 Uhr
Mittwoch von 16 bis 18 Uhr
Donnerstag von 16 bis 18 Uhr
Freitag von 10 bis 12 Uhr
Sonntag von 10 bis 12 Uhr
und auf Anfrage

Andreas-Hofer-Straße 50
39044 Neumarkt
info@museum-alltagskultur.it

Veranstaltungen

Sonderöffnung für das EUREGIOFEST

21.09.2019

Aktion Konservieren mit Milchsäurefermentation in Zusammenarbeit mit der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Griesfeld

Romantische Nacht / Notte Romantica

22.06.2019

Sonderöffnung anlässlich der Romantischen Nacht / Notte Romantica

Internationaler Museumstag

19.05.2019

Themenführungen zur Sonderausstellung

Tolle Knollen. Zur kulturgeschichtlichen Bedeutung von Erdäpfeln und Rüben

20.03.2019

Referat von Dr. Siegfried de Rachewiltz im Programm der Dorfbildungswoche 2019

> 3.000 ausgestellte Objekte
4 Ebenen
Eintritt Freiwillige Spende